Privatkredite - das sollte man beachten
Sonntag, 10. Juli 2011

Kredite von Familie oder Freunden – was sollte beachtet werden


Den klugen Spruch, dass beim Thema Geld die Freundschaft aufhört, kennt wohl jeder. Doch was ist, wenn es wirklich einmal so weit kommt und ein Familienmitglied oder enger Freund in der misslichen Lage ist, dringend Geld zu benötigen, dieses jedoch nicht von einer Bank erhält? Kann man als privater Kreditgeber sicher gehen, sein Geld zurück zu erhalten?

Um die Freundschaft oder Familienbande und möglicherweise auch eine beträchtliche Summe Geld nicht zu verlieren, ist es unbedingt notwendig, alles schriftlich und eindeutig zu fixieren. In einem Vertrag werden die Rückzahlungsbedingungen, die zu zahlenden Raten und der entsprechende Zeitraum, innerhalb dessen die Zahlungen erfolgen sollen, festgelegt. Es ist vorteilhaft, eine genaue Summe und mögliche Zinsbeträge schriftlich festzuhalten.


Auch die Möglichkeit einer Kündigung sollte abgesprochen und festgesetzt werden. Ein Sicherheitsnachweis für eine mögliche Zahlungsunfähigkeit des Schuldners ist ratsam. All dies schützt vor unvorhersehbaren Situationen und gibt nicht nur dem Kreditgeber, sondern auch dem Schuldner Sicherheit. Ein solches Schriftstück schenkt beiden Seiten das notwendige Vertrauen für einen rechtmäßigen Ablauf der Transaktionen. Denn nicht nur der Geldgeber muss ins Sachen Kredite von privat Vertrauen haben. Kommt es zu dem Vorwurf, eine Ratenzahlung nicht erhalten zu haben, ist es günstig, als Schuldner eine Quittung oder einen Kontoauszug in den Händen zu halten. So kann es von Vorteil für beide Seiten sein, die Transaktionen für Kredite von Privat-Personen nie ohne einen Nachweis abzuwickeln.

Um Freundschaften nicht unnötig auf den Prüfstand zu stellen, sollte im Vorfeld geprüft werden, ob ein Kredit durch einen externen Anbieter erhältlich ist. Dies kann man beispielsweise mit Hilfe eines Kreditrechners im Internet überprüfen.


Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 24. April 2012 )
 
< zurück   weiter >

Ähnliche Artikel

Zufallsartikel

Finanzen - Kredite
Tips zur Darlehenskündigung
Administrator - Sonntag, 29. Juli 2012
Wie eine Darlehenskündigung richtig gemacht wird Eine Bank kann bei einer vorzeitigen Darlehenskündigung verlangen, dass der Darlehensnehmer eine Vorfälligkeitsentschädigung übernimmt. Das bedeutet, dass er die für die Bank ausgefallenen Zinsen bei einer vorzeitigen Kündigung zahlen muss und so häufig eine hohe Rechnung erhält. Es gibt aber auch verschiedene Optionen diese ...
Finanzen - Kredite
Varianten der Autofinanzierung
Administrator - Montag, 27. Mai 2013
Kreditvarianten beim Autokauf Der Autokauf ist in der Regel mit zahlreichen Entscheidungen verbunden. Die autobezogenen Fragen, beispielsweise nach der Marke, dem richtige Model und der passenden Innenausstattung, sind meist relativ einfach zu beantworten. Schwieriger wird es, wenn es darum geht, die Fragen der Finanzierung zu klären. Deshalb stellen wir nun verschiedene ...