Eilkredit - Erklärungen,Tips, Infos
Dienstag, 6. Mai 2008

Eil-Kredite - Das Darlehen wenns Eilig ist


Oftmals gibt es gute Gründe schnell ein Darlehen aufzunehmen. Sei es das tolle Angebot das nur für kurze Zeit gilt oder ein anderer Grund der die kurzfristige Kreditaufnahme nötig macht. Bei normalen Ratenkrediten ist die Bearbeitungszeit oftmals zu lange und man erhält das Darlehen nicht schnell genug ausgezahlt. Aus diesem Grund gibt es Eil- bzw. Sofortkredite.


Es handelt sich hierbei um normale Ratenkredite bei denen die Bearbeitungsprozedur stark standardisiert wurde. Der gesamte Ablauf des Kreditgeschäftes wird so wesentlich vereinfacht und kann in einem kürzeren Zeitraum durchgeführt werden.


Diese Vereinfachung der Kreditbearbeitung setzt allerdings auch engere Kriterien bei den Vorraussetzungen die ein Kunde mitbringen muss, damit er ein Eildarlehen beantragen kann. Nur so kann die Bontität des Kreditnehmers auch bei kurzer Bearbeitungszeit gewährleistet werden. Der Kunde muss normalerweise also gewisse Bedingungen erfüllen damit er diesen Kredit beantragen kann und in der Regel kann bei Eilkrediten weniger auf die individuelle Lage des Kunden eingegangen werden.


Ein Eilkredit zeichnet sich dadurch aus, das die Bearbeitungszeit und die Dauer bis zur Kreditzusage (Kreditbewilligung oder Kreditablehung) sehr kurz sind. Bei den meisten Anbietern wird hier eine Sofortzusage oder Zusage innerhalb von 24 Stunden angestrebt. Wie der Name schon sagt geht es hier vor allem darum Zeit zu sparen und meist weniger um günstige Konditionen. Eildarlehen haben oft etwas höhere Zinsen als Ratenkredite.


Diese Kredite lohnen sich daher vor allem um kurzfristigen Geldbedarf zu überrücken. Wer längere Laufzeiten ins Auge fast der sollte einen Eilkredit Aufgrund der höheren Zinsen meiden. Denn diese verursachen unnötige Kosten.

Tip:
Mit unserem Kreditvergleich finden Sie evt. auch einen schnellen Anbieter mit günstigen Konditionen.


Das könnte Sie auch interessieren:
Tips zur Kreditaufnahme
Anbieter für Kredite
Kreditvergleich


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 26. Februar 2011 )
 

Günstige Finanzierungen erkennen

Ob ein Kredit wirklich günstig ist erkennt man nicht immer direkt am Zins. Denn evt. sind in den Zins nicht alle Kosten eingerechnet. Welche Kosten darin enthalten sein müssen zeigt der Artikel Kreditzinsen auf.

Zufallsartikel

Finanzen - Immobilien
Immobilienwerwerb - die richtige Finanzierung ist das A und O
Administrator - Samstag, 26. Oktober 2013
Der Weg in die eigenen vier Wände Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden kann immer aufkommen, ist aber an viele verschiedene Kriterien gebunden, die häufig diesen Wunsch wie eine Seifenblase zerplatzen lassen. Nicht zuletzt ist es die Finanzierung, die dieses Projekt zum Scheitern bringt. Daher ist es wichtig, dass man ...
Finanzen - Versicherungen
Wie wichtig die private Haftpflicht ist
Administrator - Sonntag, 29. Juli 2012
So wichtig ist die Privathaftpflicht Die private Haftpflichtversicherung ist eine der Versicherungen, die zwar nicht zu den Pflichtversicherungen in Deutschland zählt, aber dennoch bei jedem vorhanden sein sollte. Die Privathaftpflichtversicherung springt nämlich bei allen Schäden ein, die einer dritten Person zugefügt werden. Dabei kann es sich sowohl um Sach- als auch ...